Mit guten Wünschen, Mut und Glück in einen neuen Lebensabschnitt 

Die Aufregung am vergangenen Samstag war zu spüren: Die neuen Erstklässler sind gespannt auf das Lernen, auf die vielen neuen Kinder und die Lehrer. Ein neues und unbekanntes Abenteuer steht bevor. Das Abenteuer Schule! Was braucht man für so ein Abenteuer?

  1. gute Wünsche: Die Kinder der 4. Klassen haben sie vorgetragen.
  2. Mut: Eine große Portion Mut in Form einer Mutblume, die die 2. Klassen gebastelt haben. Denn Mut kann man in der Schulzeit immer gut gebrauchen.
  3. Glück: Beim Gang durch den Glückbogen ist auf jeden Lernanfänger ganz viel Glück geregnet.

Mit guten Wünschen, Mut und Glück augestattet, kann das Abenteuer Schule beginnen. Frau Reffke und der Löwe (Klassenlehrerin 1a) und Frau Hellberg und der Dino (Klassenlehrerin 1b) freuen sich auf die gemeinsame Reise mit den Kindern.

Und auch die Kinder der 3. Klassen freuen sich, dass die Erstklässler da sind, denn „Wir hab’n euch schon erwartet und nun seid ihr da, wunderbar: Ihr seid da!“.

Also: Herzlich willkommen liebe Kinder und auch liebe Eltern. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam an dieser Schule lernen, lachen und leben werden.

Das Team der Grundschule Goetheplatz